Über uns

Wir sind eine Schülerfirma des SFZ Erlangen, einer Schule im Herzen der kleinen Stadt Erlangen. Im Schuljahr 2010/2011 sollte eine neue Schülerfirma entstehen, und Frau Schmid hatte die tolle Idee, doch eine Schülerfirma Imkerei zu begründen, da sie schon Erfahrung mit Bienen gemacht und aus dem Bekanntenkreis schon von ähnlichen Projekten erfahren hatte. Schnell begeisterte sie auch ihren Kollegen Herrn Kohl für die Idee. Dann kontaktierte sie schnell Herrn Müller-Engler, den staatlichen Fachberater für Bienenzucht in Mittel- und Unterfranken, der seinen Sitz ebenfalls in Erlangen hat und die Idee sehr gut fand und seine Kooperation anbot. Mit dem Profi im Gepäck gelang es dann auch, die Schulleitung vom Konzept zu überzeugen und die ersten Schüler konnten sich für die erste Schulimkerei in Erlangen bewerben.

Die Namensfindungsphase gestaltete sich zu Beginn etwas länger, aber letztendlich konnte man sich auf den Namen „Schulimkerei Paul“ einigen. Zur Erklärung, unsere Schule hieß jahrelang „Jean-Paul-Schule“, weswegen das „Paul“ naheliegend war. Auch der Logozeichen-Wettbewerb war ein großer Erfolg und man entschloss sich, die Zeichnung von Samera M. als neues Logo zu verwenden. Dank einer netten Grafikerin erstrahlte das Logo dann auch schon bald digital in Farbe.