Mexiko O1 Baja California: Playas, Missiones, Ballenas

06.12.2017 – 17.01.2018P1130941

Nach dem Nationalparkmarathon der letzten Wochen in den USA freuen wir uns auf Meer, Strände und Sonne auf der Baja California, Mexikos Landzunge zwischen Pazifik und dem Golf von Mexiko. Die Einreise ist enstspannt am kleinen Grenzort Tecate. Für unsere Lebensmittelvorräate interessiert sich keiner und unser Kühlschrank bleibt gefüllt. Die notwendigen Kopien für den Sprintiimport erledigt die ortsansässige Apotheke, wir dürfen 180 Tage bleiben unser Sprinti sogar 10 Jahre! Ein Aufkleber auf die Scheibe unserer „Casa Rodante“ und schon sind wir in Mexiko.

DSC_0001b

Es stürmt und so werden wir zusammen mit Staub und Sand durch die Mexikanische Weinstraße geweht und landen an der ersten Touristenattraktion kurz hinter Ensenada – La Bufadora – ein Felsenloch durch das das Meerwasser gewaltig nach oben spritzt. Doch erst muß man die lange Budenstraße mit den emsigen Andenkenverkäufern hinter sich bringen. 20171207_132427

Auf dem Weg nach San felipe kreuzt eine Offroadralley unseren Weg und wir staunen über dir Gefährte der Ralley Baja 250.

20171209_120337

Weiter nach Süden, vorbei an Hotelruinen, führt eine neu gebaute Straße durch die Sonorawüste, doch leider noch nicht ganz fertig….die letzten 45 km müssen auf einer steinigen, ruppigen, ausgefahrenen Piste im langsamen Tempo zurückgelegt werden.

P1130355

Die LKW´s fahren im Schritttempo. Mittendrin hat Coco, ein 80-jähriger Mexikaner im Rollstuhl eine Raststätte in seinem „Wohnzimmer“ eingerichtet.DSC_0069 Er freut sich über jeden Besucher, der ein Bier oder ne Cola trinkt, sich ins Gästebuch einträgt. Stellplatz für Womos und Geschichten gibt’s umsonst!

DSC_0065

Am Ende der Baustrecke hat sich ein Reifendienst angesiedelt – bestimmt ein lohnendes Geschäft für das so mancher Fahrer froh ist.P1130356

In La Gringa erstreckt sich eine weite Kieselbucht, die bei Ebbe übersät ist mit rot leuchtenden Seesternen. Abends sitzen wir noch lange draußen und sind entzückt von den vielen Sternschnuppen.20171213_154703

Weiter durch karges Land bis zur Palmenoase von San Ignacio mit Missionskirche und schöner Plaza.

DSC_0168

Ab Santa Rosalia ists richtig warm, im Ort gibt’s ein Weihnachtsfest vorm Rathaus, mit freiem Essen und Tombola, bei der praktische Küchengeräte verlost werden.

DSC_0244

Industrieruinen ziehren die Hafenpromenade und die Kirche aus Stahl ist entworfen und erbaut von dem berühmten Herrn Eiffel!

DSC_0242

Der Campingplatz von Mulege besticht uns mit grünem Rasen, Obst- und Blütenpflanzen. Inzwischen sind wir eine große Gruppe deutscher und österreichischer Overlander.

DSC_0095Gemeinsam planen und feiern wir Weihnachten mit geschmückter Palme und leckerem Essen.

DSC_0089

Ab jetzt folgt ein schöner Strand nach dem anderen….wir genießen das Strandleben, tauschen Reiseerfahrungen, faulenzen und feiern Silvester.

DSC_0156 Delfine ziehen vorbei und zeigen uns Kunststücke, Fischschwärme führen ihr Balett auf, Pelikane und Fregattvögel gehen auf Fischfang.

P1130416

Fisch- Garnelen und Gemüseverkäufer kommen vorbei, Wasser, Tamales und Kuchen werden an den Strand geliefert, sogar Teppichhändler aus Oaxaca versuchen ihr Glück.

DSC_0332

Kleine schöne Städtchen wie Loreto und Todos Santos laden zum bummeln ein.

DSC_0306

Meeresschildkröten dürfen wir am Strand in den Ozean entlassen, Wale springen und endlich buchen auch wir eine Waltour.P1130587 Mit kleinem Fischerboot geht’s zu fünft vom Sandstrand raus zu einer Walgruppe, die Riesentiere springen aus dem wasser, klatschen mit den Schwanzflosse und winken uns zu ihnen zu folgen. Ein beeindruckendes Schauspiel…. wir könnten noch Stunden mitziehen.

SONY DSC

Zum Abschluß noch ein Strandtag in Tecolote bei La Paz,P1130747 keiner wagt sich mehr ins Wasser nachdem Oskars Fuß bekanntschaft mit dem Stachel eines Rochens gemacht hat. Es tut sauweh ein heißes Fußbad soll helfen. Am Abend ist es zum Glück besser, und wir verlassen die Baja California mit der LKW-Nachtfähre.

P1130743

 

3 Gedanken zu „Mexiko O1 Baja California: Playas, Missiones, Ballenas

  1. Hallo Ihr Beiden,

    schöne Berichte und tolle Fotos von, war toll ein Stück zusammen mit euch zu reisen. Weiterhin viel Spaß und gute Fahrt, wir sind immer noch auf der Baja. Macht`s gut und liebe Grüße von den “ Ausreiern“
    Karin und Manfred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.