Galapagos – WOW, was für eine geniale Woche !

19.08. – 26.08.2018     GALAPAGOS

DSC_0690

Eine Woche Urlaub vom Reisen, die Yacht Angelito ist in dieser Zeit unser Zuhause.20180822_125326 Wir beziehen unsere Kajüte mit eigenem Bad, Toilette und großem Fenster.DSC_0011 Eine bunte Truppe aus 14 Amerikanern, Schweizern, Engländern und Deutschen, 7 ecuatorianischen Crewmitgliedern und einem Reiseführer reist mit uns.DSC08394 Die ganze Woche werden wir verwöhnt mit leckerem Essen, nach jedem Landausflug gibts frisches, mundgerecht geschnittenes Obst, einen kleinen Snack und frische Säfte. Ein besonderer Genuss: nach jedem Schnorchelausflug werden wir von Luis, dem Koch, an der Heckterasse heiß abgeduscht….mhhhh. We love you Luis!!! DSC_0067Jedoch unübertroffen ist selbstverständlich die einmalige Tierwelt hier auf den Galapagosinseln.DSC_0128DSC_0693DSC_0492DSC_0132DSC_0091 (2) Im Moment sind viele Vogelbabys geschlüpft und hocken im Nest. Große Fregattvögel, DSC_0095 (2)Tölpel mit blauen Füßen,DSC_0063 DSC_0084 (2)Rotfußtölpel DSC_0345und Nazcatölpelkolonien.DSC_0422 Auch bei den Seelöwen gibt es täglich neue Babys. DSC_0501DSC_0186Besonders beeindruckend, die Tiere kennen keine Angst oder Scheu vor Menschen und wir können sie ganz lange und nah beobachten und fotografieren. P1140867DSC_0647Die Nationalparkregeln schreiben einen Mindestabstand von 2 Metern zu den Tieren vor, die neugierigen Seelöwen und Tölpel halten sich da jedoch nicht immer dran :-). P1140872Jeden Tag gehts mit dem Dinghy zu Landausflügen und dazwischen mit Wetsuit zum schnorcheln. 01Wir kommen uns vor wie im „Sea-live“, überall bunte Fische, Meerschildkröten, P1140839Rochen, Haie und sogar die Seelöwen schwimmen und tauchen um uns rum. 12c (2)Zwei Mal werden Wale gesichtet und alle springen ins Beiboot. DSC_0237 (2)Wir folgen Ihnen und bekommen eine einmalige Walbeobachtungstour:DSC_0238 (2) Einmal verfolgen wir eine Orka-Mama mit Baby, beim nächsten Mal können wir ein Buckelwalbaby vor dem Angriff eines riesigen Orka retten, indem beide Dinghys links und rechts Mama+Baby schützend begleiten, bis der Orka die Lust verliert.DCIM101GOPROGOPR7182.Nachts wird oft von Insel zu Insel geschippert… zum Glück werden wir nicht seekrank bei dem heftigen Geschaukel. Der kurze Weg vom Bett zur Toilette ist schon eine Herausforderung! Doch die frische Seeluft, die vielen Eindrücke und das Schnorcheln machen uns so platt, dass wir jede Nacht super schlummern. DSC_0046 (2)DSC_0189 (2)DSC_0067 (2)DSC_0264 (2)Nach 8 Tagen sind wir randvoll gefüllt mit Tausenden von Eindrücken, die Speicherkarte des Fotos ist kurz vorm Platzen.DSC_0828 DSC_0185 (2)DSC_0108DSC_0712Wir nehmen Abschied von Galapagos bei einem besonders liebevoll zubereiteten Abendessen.DSC_0164 (2)DSC_0161

Noch viel mehr tolle Fotos gibts hier im Anschluss…. und wenn wir es hinkriegen folgt auch noch ein kurzer Video…..

Und schon ist er da!!!!! Viel Spaß beim gucken!!!

 

2 Gedanken zu „Galapagos – WOW, was für eine geniale Woche !

  1. Hallo zusammen, es gibt ein kleines, feines Buch, die Geschichte spielt auf den Galapagosinseln. Dort ist eine Eigenart des Blaufußtölpels beschrieben: das älteste Küken frisst den Geschwisterchen alles weg und wenn sie keine Kraft mehr haben, werden sie aus dem Nest gestoßen: Kathleen Schine, Darwins Launen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.